daseinstein München

Schrankenfreies Parken mit Kennzeichenerkennung beim „daseinstein“ in München

Das Einsteincenter im Münchner Osten umfasst eine Fläche von rund 36.000m2. Hier findet man alles unter einem Dach: von Supermärkten und Imbissgelegenheiten, über einen Drogeriemarkt, ein Geschäft für Unterhaltungselektronik und eine Apotheke, bis hin zu einem Fitnesstudio, einem Zentrum für Zahnmedizin und Vielem mehr.

Die Parkflächen vom daseinstein

Für die Besucher des daseinstein stehen zwei Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Zum einen gibt es die Tiefgarage mit 292 Parkplätzen und zum anderen das Parkhaus mit 145 Parkplätzen. Beide Parkflächen sind kostenpflichtig (Stundentarif).

Früher nutzte man hierfür ein klassisches Schranken-Coin-System. Aufgrund der hohen Besucherzahlen kam es aber immer wieder zu für Kunden lästige Rückstaus. Auch Ausfälle der Parkschranken waren den Betreibern nicht unbekannt und zogen enorme Kosten mit sich.

Schrankenfreies Parken dank digitaler Parkaufsicht

Seit Kurzem hilft Avantpark mit seiner digitalen Parkaufsicht bei der Bewirtschaftung beider Parkflächen. So wird
den Besuchern des Einsteincenters reibungsloses und schrankenfreies Parken ermöglicht. Alle Parkvorgänge werden von einem Kennzeichenscanner erfasst. Aus Ein- und Ausfahrtszeit berechnet das System vollautomatisch die

Parkzeit eines Fahrzeugs und prüft, ob in entsprechender Höhe gezahlt wurde. Selbstverständlich geschieht all das im strengen Rahmen der DSGVO-Richtlinien. Auch für entsprechende Beschilderungen an den Ein- und Ausfahrten sowie über die Parkflächen verteilt, wurde gesorgt.

  • Keine Parkschranken mehr, keine Rückstaus und keine Parkcoins, die unsere Besucher sorgsam aufbewahren müssen. Trotzdem bezahlt jeder Besucher für‘s Parken und falls nicht, kümmert sich das Team von Avantpark – mit der gebotenen Umsicht - direkt darum. Dies erleichtert die Bewirtschaftung und unsere Kunden freuen sich über das unkomplizierte Handling.

    Der Bezahlvorgang

    Der Kunde hat am daseinstein zwei Bezahlmöglichkeiten:

    Am Kassenautomaten

    Am Kassenautomaten durch Eintippen seines Kennzeichens und Bezahlen mittels Kredit-/EC-Karte oder Münzen.

    Per easypark-App

    Per easypark-App, welche kostenlos im App Store verfügbar ist. Der Parkvorgang muss dabei bei Einfahrt manuell gestartet und bei der Ausfahrt beendet werden.

    Jetzt weitere Case Studies lesen...

    Foto vom 3-Glocken-Quartier inkl. Parkfläche

    3-Glocken-Quartier Weinheim

    Das 3-Glocken-Quartier liegt in Weinheim. Seit Neustem können Kunden dort papier- und schrankenlos parken und dafür per App bezahlen...

    Mehr lesen
    Foto von Einfahrt auf Privatparkplatz in Moosach 2

    Privatparkplatz in Moosach

    Auf dem Privatparkplatz in Moosach dürfen nur Berechtigte parken. Dank der digitalen Kontrolle sind Falschparker kein Thema mehr...

    Mehr lesen
    Foto vom daseinstein von außen

    daseinstein München

    Im Einsteincenter im Münchner Osten gibt es viele Geschäfte jeglicher Art. Daher herrscht auch auf den Parkplätzen ein reger Betrieb....

    Mehr lesen

    Sie sind interessiert?

    Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten des digitalen Parkraummanagements. Kostenfrei und unverbindlich.

    Füllen Sie einfach das nebenstehende Formular aus oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter 089 215 282444.