Privatparkplatz in Moosach, München

Foto von Einfahrt auf Privatparkplatz in Moosach 2

Digitale Kontrolle über Kennzeichenerkennung: Parken nur für Berechtigte

Der Privatparkplatz in der Dachauer Straße im Münchner Stadtteil Moosach befindet sich in einem Innenhof und umfasst 14 Stellplätze. Über die gleiche Einfahrt gelangen Anwohner auch zu ihren Garagen. Zufahrt bzw. die Erlaubnis, auf den Parkplätzen der Freifläche zu parken, haben nur Berechtigte.

In der Vergangenheit wurde die Parkfläche nicht kontrolliert. Da sich aber in der näheren Umgebung viele Einkaufsmöglichkeiten befinden und es an der Hauptstraße nur wenige Parkmöglichkeiten gibt, hatten die Besitzer immer wieder mit Falschparkern zu kämpfen. Diese stellten ihre Fahrzeuge unberechtigt und über längere Zeit dort ab, blockierten sogar teilweise die Garagen der Anwohner. Eine Abmahnung der Falschparker war nicht möglich.

Ab jetzt: effiziente Kontrolle dank digitaler Parkaufsicht

Doch damit ist Schluss. Mit Hilfe der digitalen Parkaufsicht von Avantpark wird der Privatparkplatz in Moosach jetzt einfach und effizient per Kennzeichen- erkennung kontrolliert, mit nur einem Scanner.

Wer unbefugt oder länger als erlaubt parkt, muss ein erhöhtes Nutzungsentgelt zahlen. Der Prozess hierzu läuft voll automatisch und streng nach DSGVO-Vorschriften. Es werden weder eine Schranke noch Parkscheiben oder Kontrollpersonal benötigt.

Vermietung einzelner Stellplätze einfach umgesetzt

Über die Zufahrt zur Parkfläche gelangen auch Anwohner zu ihren Garagen. Sie besitzen eine Dauerparkberechtigung, sprich ihr Kennzeichen wurde im System von Avantpark hinterlegt.

Die Parkplätze auf der Freifläche sind an umliegende Geschäfte, wie eine Apotheke oder Filiale der Sparda-Bank, vermietet. Auch das war mit der digitalen Parkaufsicht von Avantpark einfach umgesetzt. Bei für Mitarbeiter angemieteten Parkplätzen wurde wie bei den Anwohnern eine Dauerparkberechtigung für das entsprechende Kennzeichen im System hinterlegt. Parkplätze, die für Kunden vorgesehen sind, sind dementsprechend gekennzeichnet und können innerhalb der vorgegebenen Höchstparkdauer genutzt werden.

  • Wir hatten uns einige Anbieter für Parkraummanagement per Kennzeichenerkennung angeschaut. Letztendlich hat uns aber die Flexibilität von Avantpark überzeugt. Diese hat sich auch direkt am Anfang bestätigt, als unseren Anwohnern und Parkplatzmietern genügend Zeit eingeräumt wurde, sich an das neue System zu gewöhnen. Auch mit der Betreuung sind wir sehr zufrieden. Der persönliche Kontakt und die stete Erreichbarkeit zeigen, dass wir mit Avantpark die richtige Wahl getroffen haben.

    Jetzt weitere Case Studies lesen...

    Foto vom 3-Glocken-Quartier inkl. Parkfläche

    3-Glocken-Quartier Weinheim

    Das 3-Glocken-Quartier liegt in Weinheim. Seit Neustem können Kunden dort papier- und schrankenlos parken und dafür per App bezahlen...

    Mehr lesen
    Foto von Einfahrt auf Privatparkplatz in Moosach 2

    Privatparkplatz in Moosach

    Auf dem Privatparkplatz in Moosach dürfen nur Berechtigte parken. Dank der digitalen Kontrolle sind Falschparker kein Thema mehr...

    Mehr lesen
    Foto vom daseinstein von außen

    daseinstein München

    Im Einsteincenter im Münchner Osten gibt es viele Geschäfte jeglicher Art. Daher herrscht auch auf den Parkplätzen ein reger Betrieb....

    Mehr lesen

    Sie sind interessiert?

    Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten des digitalen Parkraummanagements. Kostenfrei und unverbindlich.

    Füllen Sie einfach das nebenstehende Formular aus oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter 089 215 282444.